pic: tahir palali / source: asphalt-tango.de

Çiğdem Aslan ist eine in London lebende Musikerin und Sängerin kurdisch-alevitischer Herkunft. Sie gilt als eine Vertreterin des modernen Rembetikos. Daneben lässt sie Elemente der Volksmusik Kleinasiens, aus Griechenland, des Balkans, und des Klezmers in ihre Musik einfliessen. Ihre Lieder singt sie in verschiedenen Sprachen wie Türkisch, Kurdisch, Griechisch, Bosnisch, Bulgarisch, Romani und Sephardisch.

 
Çiğdem Aslan wurde 1980 im Istanbuler Stadtteil Şişli unweit des Taksim-Platzes als Tochter kurdischer Eltern aus der alevitischen Gemeinschaft geboren. Sie wuchs in einem sehr musikalischen Haushalt auf und kam schon früh mit Musik in Kontakt. Später studierte sie an der Universität Istanbul englische Literatur und führte als Teil eines Projekts Volkslieder in den verschiedenen Sprachen der Türkei auf, um die Minderheitenkulturen Anatoliens zu beleuchten. 2003 ging sie nach London um dort Musik am Goldsmiths College der University of London zu studieren. Während dem Studium begann Çiğdem mit lokalen Gruppen wie der 1964 gegründeten Balkanband Dunav und dem preisgekrönten She'koyokh Klezmer Ensemble aufzutreten. Daneben arbeitete sie auch mit dem Songschreiber Tahir Palalı zusammen, dessen anatolische Volkslieder sie immer wieder aufführt.
 
2013 erschien ihr erstes Soloalbum „Mortissa“ über das Berliner Independent-Label Asphalt Tango Records. Das Album wurde international vielbeachtet und erhielt unter anderem 2014 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Anfang 2016 trat sie in einem Flüchtlingslager in Calais auf, wo sie Lieder aus der Heimat der Flüchtlinge sang, die teilweise auch auf ihrem im selben Jahr erschienenen zweiten Album „A Thousand Cranes“ zu finden waren.
 
Çiğdem Aslan ist eine gefragte Live-Musikerin. Sie hat bereits unzählige Konzerte in Clubs und an Festivals gegeben und ist regelmässig auf Tour.

 

 

 
 
 
 

 

Text: Robert Lippuner / Global Music Network

 


Partnerseiten

  gypsymusik 400x308px      newworld small      FORPRESS Jasha logo BLACK small     Dalit Music logo red vertical no background in symbol